Sängervereinigung 1875 Görsroth Herzlich Willkommen
Sängervereinigung 1875 Görsroth    Herzlich Willkommen

Überschrift

Nachruf

 

Die Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V. nimmt Abschied von Renate Heuß, die dem Verein langjährig verbunden war und stets hilfsbereit zur Seite stand.

Renate Heuß hat seit 2002 die Bewirtung der Görsrother Sänger im evangelischen Gemeindehaus engagiert und in liebevoller Weise wahrgenommen. Über diese Tätigkeit hinaus war sie vor und nach den Gesangsstunden durch ihr hilfsbereites und fürsorgliches Wesen der zentrale Anlaufpunkt für die Sänger. Wir werden sie als gute Seele unseres Vereins sehr vermissen.

Wir werden Renate Heuß über ihren Tod hinaus ein ehrendes und stets dankbares Andenken bewahren.

 

 

Vorstand und Sänger der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V.

Projektchor der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V.

Die Sängervereinigung lädt alle interessierten

-  Frauen

-  Männer und

-  Jugendlichen

zu einem Chorprojekt ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; einzig die Freude am Gesang sollte vorhanden sein.
Als Chorleiter konnte der Verein den Dirigenten Michael Knopke gewinnen, der bereits Erfahrung mit Projektchören gesammelt hat.
Schwerpunkte sollen die Gebiete Gospel, Musical und moderne Chorliteratur sein.
Ein erstes Kennenlernen findet am Sonntag, dem 09. Februar um 17:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus neben der Kirche in Görsroth statt.
Es ist beabsichtigt, die Proben grundsätzlich alle zwei Wochen in der Regel sonntags stattfinden zu lassen und im Herbst ein Konzert in der Gemeindehalle durchzuführen. Für Rückfragen und Anregungen steht der Vorsitzende der Sängervereinigung, Herr Oskar Feuerstein, unter der Rufnummer (0 61 26) - 46 14 zur Verfügung.

Ehrungen und Proben beim Männerchor

 

Am kommenden Sonntag, 26.01.2014 um 10:30 Uhr finden unter Beteiligung des Sängerkreises Untertaunus Ehrungen im kleinen Saal des Dorfgemeinschaftshauses für langjährige, verdiente Mitglieder des Männerchores statt.

Alle Sänger, deren Frauen und die passiven Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Auch der Männerchor der Sängervereinigung hat seine regelmäßigen Gesangstunden wieder aufgenommen; die Proben finden im evangelischen Gemeindehaus neben der Kirche, immer montags um 20:30 Uhr statt.

 

Ehrungen bei der Sängervereinigung in Görsroth

 

In einer besonderen Feierstunde am letzten Sonntag wurden zahlreiche Ehrungen für besonders verdiente langjährige Mitglieder der SV 1875 Görsroth e.V. durchgeführt.

Der 1. Vorsitzender des Sängerkreises Untertaunus, Herr Landrat Burkhard Albers, nahm die Ehrungen persönlich im Gemeindezentrum in Görsroth vor und verlieh der Feier einen besonders würdigen Rahmen.

Die Auszeichnung für 60 Jahre aktives Singen wurde Sangesbruder Horst Altenhofen verliehen. Die gesamte Sängerfamilie freute sich mit Horst Altenhofen, der nach einigen gesundheitlichen Problemen mittlerweile wieder regelmäßig mit seinem profunden Bass die Reihen der Görsother Sänger verstärkt.

 

Auch dem Vorsitzenden Oskar Feuerstein wurde eine besondere Auszeichnung zuteil: Er wurde für 25 Jahre Dienstzeit als Erster Vorsitzender der Sängervereinigung geehrt. Landrat Albers würdigte in seiner Ansprache dieses außergewöhnliche Engagement, dass mit unzähligen Stunden Arbeit zum Wohle des Vereins verbunden war und ist.

 

Außerdem wurden Ottokar Leukel (50 Jahre) und Jens Ehlers (40 Jahre) für ihre langjährige Arbeit in verschiedenen Funktionen im Vorstand des Vereins geehrt. Oskar Feuerstein und Bürgermeister Jan Kraus würdigten das Engagement dieser, dem Chor außerordentlich verbundenen Sänger und dankte ihnen für ihre stetige Hilfsbereitschaft über all die Jahre.

 

Besondere Dankesworte wurden der jüngsten Mitarbeiterin des Vereins, Caroline Gilberg, zuteil. Sie hat sich in vielen Stunden mit der Neueinrichtung der Homepage der Sängervereinigung gewidmet. Unter http://www.saengervereinigung-1875-goersroth.de/ wird über das aktuelle Geschehen im Verein berichtet; hier sind auch weitere Bilder von den Ehrungen gepostet und es können Informationen zum neu aufgelegten Projektchor abgerufen werden.

Außerdem erhielten die aktiven Sänger Hans Walter, Wolfgang Küster, Wolfgang Heuß und Uli Götz ein Präsent dafür, dass sie in diesem Jahr an allen Veranstaltungen und Proben der Sängervereinigung Görsroth ununterbrochen teilgenommen haben.

 

In seinen abschließenden Worten bedankte sich Feuerstein bei allen Sängern für die rege Teilnahme an den vielen Terminen des vergangenen Jahres und verband dies auch mit einem herzlichen Dank an die Sängerfrauen für das Verständnis, das sie für das zeitaufwändige Hobby ihrer Männer immer wieder aufbringen.

Die Ehefrau des aktiven Sängers Egon Schmidt nahm dies zu Anlass, ihrerseits die Sängerfrauen mit einem selbst erstellten Präsent in Patchwork-Technik zu überraschen, was sehr gerne angenommen wurde und großen Anklang fand.

Nach dem offiziellen Teil wurde im Zentrum nach alter Görsrother Sitte noch lange und ausgiebig gefeiert, gegessen und getrunken.

 

 

 

Projektchor der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V.

Der neu eingerichtete Projektchor der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V. trifft sich zur ersten Probestunde am Sonntag, dem 23.02.2014 um 17:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Hierzu sind alle interessierten Frauen, Männer und Jugendlichen herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; einzig die Freude am Gesang sollte vorhanden sein. Chorleiter Michael Knopke wird die Interessierten an moderne Chorliteratur (Gospel, Musical) heranführen und auf ein Konzert in der zweiten Jahreshälfte vorbereiten.
Die Proben werden in der Regel alle zwei Wochen sonntags um 17:00 Uhr stattfinden. Für Rückfragen und Anregungen steht der Vorsitzende der Sängervereinigung, Herr Oskar Feuerstein, unter der Rufnummer (0 61 26) - 46 14 weiter zur Verfügung.

Informieren kann man sich auch im Internet auf der Seite www.saengervereinigung-1875-goersroth.de im Reiter „Projektchor“.


 

Jahreshauptversammlung

 

Am Samstag, dem 08.03.2014 um 20:00 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V. im evangelischen Gemeindehaus (Probelokal) in Görsroth statt. Wegen der anstehenden Neuwahlen bittet der Vorstand alle Mitglieder um Teilnahme. Die Chorproben des Männerchores finden wie gewohnt im evangelischen Gemeindehaus neben der Kirche, immer montags um 20:30 Uhr unter unserem langjährigen dem Dirigenten, Herrn Chordirektor Hans-Peter Jung, statt. Interessierte sind auch hierzu jederzeit herzlich willkommen.

Erinnerung an die Jahreshauptversammlung

 

Am Samstag, dem 08.03.2014 um 20:00 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V. im evangelischen Gemeindehaus (Probelokal) in Görsroth statt. Wegen der anstehenden Neuwahlen bittet der Vorstand alle Mitglieder um Teilnahme. Die Chorproben des Männerchores finden wie gewohnt im evangelischen Gemeindehaus neben der Kirche, immer montags um 20:30 Uhr statt. Interessierte sind hierzu immer herzlich willkommen.

 

Projektchor der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V.

Die nächste Probe des Projektchors der Sängervereinigung Görsroth findet am kommenden Sonntag, 09. März um 17:00 Uhr im kleinen Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Görsroth statt. Im Anschluss an die Probe besteht die Möglichkeit zu einem kleinen Umtrunk und zum gegenseitigen Kennenlernen. Wegen des bisher sehr erfreulichen Zuspruchs sollen auch die weiteren Proben im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden.

 

Die nächsten Termine für die weiteren Proben sind:

Sonntag, 23. März, 17:00 Uhr und

Samstag, 05. April, 09:30 Uhr.

 

Bitte beachten Sie auch die Ankündigungen im Internet auf den Seiten der Sängervereinigung unter der Adressewww.saengervereinigung-1875-goersroth.de im Reiter „Chorprojekt“. Für Rückfragen und Anregungen steht der Vorsitzende der Sängervereinigung, Herr Oskar Feuerstein, unter der Rufnummer (0 61 26) 46 14 zur Verfügung.


Jahreshauptversammlung der SV 1875 e.V. Görsroth mit Neuwahlen Kontinuität bei den Görsrother Sängern

 

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung 1875 e.V. Görsroth fand am vergangenen Samstag im evangelischen Gemeindehaus statt.

Die Versammlung begann mit einer Gedenkminute für die Renate Heuß, die gute Seele des Vereins, die jahrelang die Bewirtung während der Probenabende liebevoll wahrgenommen hatte und im vergangenen Jahr überraschend verstorben war.

Nach den obligatorischen Rückblicken auf das abgelaufene Kalenderjahr durch den Vorsitzenden und die Schriftführerin sowie dem Kassenbericht des Kassierers mit anschließender Entlastung des Vorstandes standen unter anderem auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

In seinem Jahresrückblick dankte der erste Vorsitzende des Vereins, Oskar Feuerstein, dem alten Vorstand für die geleistete Arbeit und den aktiven und passiven Mitgliedern sowie den Förderern für die gute Unterstützung im abgelaufenen Jahr. Ohne diese große Hilfe und den Rückhalt, die die Vereinsarbeit der Sängervereinigung in Görsroth trägt, wären der gute Ruf und die positive Resonanz der Sängervereinigung in der Öffentlichkeit in diesem Maße nicht möglich gewesen.

 

Bei den Vorstandswahlen zeigte dann sich auch die große Zufriedenheit der Vereinsfamilie  mit der Arbeit des bisherigen Vorstands, denn es kam zu nur einer Neubesetzung eines Amtes: Die ausscheidende 1. Schriftführerin des Vereins, Ellen Mönkeberg wurde durch Caroline Gilberg ersetzt, die bereits den Internetauftritt der Sängervereinigung aufgebaut hat und pflegt. Feuerstein würdigte das große Engagement von Ellen Mönkeberg und freute sich darüber, dass weiterhin auch eine Frau bei der Vorstandsarbeit mitwirkt.

Ansonsten wurde der komplette Vorstand unter der souveränen Leitung von Michael Gülden als Wahlleiter in den einzelnen Funktionen einstimmig mit jeweils einer Enthaltung bestätigt.

Damit setzt sich der weitere Vorstand wie folgt zusammen: Oskar Feuerstein (1. Vorsitzender), Christian Festerling (2. Vorsitzender), Wolfgang Barczak (1. Kassierer), Alfred Christmann (2. Kassierer), Jens Ehlers (2. Schriftführer und 1. Notenwart), Manfred Specht (2. Notenwart) Uwe Seelgen (Pressewart) und Ottokar Leukel (Beisitzer und Fahnenträger). Als Kassenprüfer für das kommende Jahr wurden Michael Gülden, Rainer Schweda und Egon Schmitt von der Versammlung berufen.

 

Der wiedergewählte Vereinsvorsitzende bedankte sich bei den Mitgliedern für das große Vertrauen und wünschte seinen Vorstandskollegen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der weiteren gemeinsamen Arbeit. Er nutzte seine Dankesworte aber auch zu der Mahnung, dass die Verjüngung des Vorstands in den kommenden zwei Jahren dringend verfolgt werden muss, damit der Verein auch in Zukunft gut aufgestellt bleibt.

 

Der Abend klang im Anschluss an den offiziellen Teil mit einem gemütlichen Beisammensein im Kreis der Vereinsfamilie aus.

 

Auch weiterhin steht der Chor interessierten Neu- und Wiedereinsteigern offen; die Freude am Gesang und der Geselligkeit verbindet. Die Gesangsstunden finden jeweils montags ab 20:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt.

Frühlingskonzert am 05. April um 19:00 Uhr in der Gemeindehalle in Görsroth

Am Samstag, dem 05 April 2014 lädt die Sängervereinigung Görsroth ein zum diesjährigen Frühlingskonzert in der Gemeindehalle. Zusammen mit mehreren befreundeten Chören soll dann der Frühling musikalisch begrüßt werden. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Alle Freundinnen und Freunde des Chorgesangs aus Görsroth und Umgebung sind hierzu herzlich eingeladen! 

Sommerpause beim Männerchor

 

Wie die Schülerinnen und Schülern haben auch mittlerweile die Görsrother Sänger die wohlverdiente Sommerpause angetreten. Sie blicken auf ein ereignisreiches Frühjahr mit dem Höhepunkt des Frühlingskonzerts im April zurück. 

 

Unser Bild zeigt die Sänger bei der Eröffnung des Konzerts, das auf eine erfreulich positive Resonanz bei den anwesenden Gastchören und auch bei der Görsrother Bevölkerung stieß.

Bis zum 08. September ruht nun der Taktstock, bevor Chorleiter Hans-Peter Jung seine Sänger wieder zur regelmäßigen Probestunde um 20:30 Uhr ins evangelische Gemeindehaus neben der Kirche bittet.

 

Projektchor der Sängervereinigung 1875 Görsroth e.V.
 

Auf großen Wiederhall stieß das Chorprojekt der Sängervereinigung in Görsroth, bei dem sich ca. 45 Sängerinnen und Sänger aller Altersgruppen in regelmäßigen Probestunden um Chorleiter Michael Knopke versammeln. 

Männerchor

Auch der Männerchor unter der Leitung von Hans-Peter Jung bereicherte den Festkommers mit den zwei Liedbeiträgen „Schäfers Sonntagslied“ und „Das Elternhaus“. Über 1/5 seiner Geschichte begleitet der Männerchor nunmehr die Ereignisse in und um Görsroth; eine Tradition, auf die kein zweiter Ortsverein verweisen kann. So versammelte sich dann auch eine Abordnung der Sängervereinigung um die Fahne und nahm am großen Festumzug durch die Görsother Straßen teil.

Gelungene Premiere des Projektchors bei der 650-Jahr-Feier in Görsroth

Das Chorprojekt der Sängervereinigung in Görsroth hat seine Feuertaufe bestanden.

Beim Festkommers im bestens gefüllten Dorfgemeinschaftshaus konnten die engagierten Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Michael Knopke eine erste Kostprobe ihres bisher angeeigneten Könnens abgeben: Und dies gelang ihnen in mit nicht erwarteter Bravour. Drei Stücke (Ich wollte nie erwachsen sein, good news und das anspruchsvolle sing, sing, sing) brachte der Projektchor zur Darbietung – starker Applaus und viel anerkennender Zuspruch des aufmerksamen Publikums waren der Ertrag des Auftritts. Als sich zum Abschluss dann noch der stattliche Männerchor zum Projektchor gesellte und gemeinsam das Conquest of Paradise von Vangelis angestimmt wurde, verursachte dies ein „Gänsehautfeeling“ im ganzen Saal. Fazit: Der erste Auftritt des Projektchores machte Appetit auf weitere Darbietungen, wobei als nächster Höhepunkt schon das Hünstetter Chorkonzert am Samstag, 22. November 2014 fest im Terminkalender von Projekt- und Männerchor vermerkt ist.

Der Terminplan des Chorprojekts sieht folgende Termine vor, bei denen auch gerne weitere interessierte Einsteiger herzlich willkommen sind:
Sonntag, 26. Oktober 2014 und
Sonntag, 09. November 2014, jeweils um 17:00 im kleinen Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Görsroth.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sängervereinigung 1875 Görsroth